Termine

 
Filter
Seminarreihe
14. Februar 2018, 17:00 Uhr
3. Oktober 2018, 17:00 Uhr
South West Engineering Graduate Seminar Room
Johannesburg, Südafrika

These events will cover reading Capital in the 21st century, the climate crisis, understanding fossil fuel capitalism, Marxism and the future of the South African Left, Fanon and Indigenous resistance, revisit Marxist theories of the state and discuss racisms after apartheid, intersectionality and more.

Weiter

Ausstellung
11. April 2018, 18:30 Uhr
20. Dezember 2018, 18:00 Uhr
Waschsalon Karl-Marx-Hof
Wien, Österreich
Karl Marx in Wien

Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx am 5. Mai 2018 begibt sich der Waschsalon Karl-Marx-Hof auf die Spuren des großen Theoretikers.

Weiter

Ausstellung/Kultur
5. Mai 2018
21. Oktober 2018, Ganztägig
Rheinisches Landesmuseum
Trier, Deutschland

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag des bedeutenden Denkers des 19. Jahrhunderts, Karl Marx, zum 200. Mal. Erstmals überhaupt widmet sich eine kulturhistorische Ausstellung seinen bedeutenden Werken und dem vielfältigen Wirken in seiner Zeit. Getragen vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Trier wird die Landesausstellung KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN. WERK. ZEIT. in seiner Geburtsstadt vom 5. Mai bis 21. Oktober 2018 in gleich zwei Museen zu sehen sein.

Weiter

Lesekreis
14. Mai 2018, 19:30 Uhr
12. November 2018, 19:30 Uhr
ART SOUTERAIN GÜNTER LIMBURG
KÖLN, Deutschland

Anlässlich des 200. Geburtstagsjubiläums von Karl Marx werden wir im Kölner „Montagskränzchen“ verschiedene Marxsche Texte vorstellen und gemeinsam einige Ausschnitte aus seinem Werk lesen. Dabei möchten wir die Texte auch auf ihre Aktualität hin befragen. Alle, die das Jubiläumsjahr nutzen möchten, um sich mit dem Werk von Marx vertraut zu machen, und die Lust haben, gemeinsam über seine Hauptthesen zu diskutieren, sind herzlich eingeladen. Es sind weder Vorkenntnisse noch Vorbereitungszeit nötig, um am „Montagskränzchen“ teilzunehmen.

Weiter

Bildungsreise
8. Oktober 2018, 10:00 Uhr
12. Oktober 2018, 10:00 Uhr
Karl-Marx-Haus
Trier, Deutschland

Am 5. Mai 2018 wäre Karl Marx zweihundert Jahre alt geworden. Wer die Darstellungen im Feuilleton verfolgt, wird schnell feststellen: Es geistern völlig verschiedene Auffassungen durch die Welt, wie die Marxsche Kapitalismuskritik zu verstehen ist. Damit sich alle selbst ein Bild machen können, möchten wir uns in diesem Bildungsurlaub in gemeinsamer Lektürearbeit mit zentralen Textausschnitten aus Marx‘ Hauptwerken beschäftigen – selbstverständlich angeleitet durch einführende Referate. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Neugier und das Interesse, einige Marxsche Schriften einmal im Original kennenzulernen, genügen.

Weiter

Veranstaltung
15. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Helle Panke e.V.
Berlin, Deutschland

Karl Marx gilt als entscheidender Begründer der Kapitalismuskritik, manchmal auch als Gründungsfigur eines neuen Materialismus und einer neuen Dialektik. Er ist ein Kritiker der Entfremdung und des Eigentums. Aber ist er auch ein Theoretiker der Freiheit? Dass er es ist und zwar nicht nur am Rande, sondern dass sein Werk wesentlich aus dieser Perspektive verstanden werden muss, ist die These, die Christian Schmidt in seiner neuen Einführung in das Denken von Marx vertritt und die er in der Veranstaltung zur Diskussion stellt.

Weiter

Ausstellung/Kultur
12. November 2018
30. November 2018, Ganztägig
Willi-Bleicher-Haus (Gewerkschaftshaus)
Stuttgart, Deutschland

Die Ausstellung im Willi-Bleicher-Haus zeigt Karl Marx einmal von einer anderen Seite, oder vielmehr von vielen Seiten - mal heiter, mal ernst, mal zum Lachen, mal zum Grübeln, aber immer mit Witz und Hintersinn. Die Karikaturen setzen sich mit Marx´ philosophischem Schaffen auseinander, der Rezeption seines Werkes, seiner Rolle in den sozialen Kämpfen, natürlich auch mit Marx privat.

Weiter